Recycling von Verpackungsabfällen

Verpackungsfolien müssen heute höchsten technischen und optischen Ansprüchen genügen und erfüllen die diversen Ansprüche oft nur durch einen Mehrschichtaufbau aus verschiedenen verklebten Polymeren. Ein Recycling zu hochwertigen Kunststoff-Monotypen scheitert an der am Markt verfügbaren Trenntechnik. Der CreaSolv® Prozess liefert hier eine maßgeschneiderte Lösung, sowohl für post-consumer als auch für post-industrial Abfälle. Gleichzeitig arbeiten wir in Kooperation mit der Abteilung Materialentwicklung an recyclinggerechten Packstofflösungen.

Als Alternative zu erdölbasierten Kunststoffen drängen biobasierte Kunststoffe wie PLA auf den Verpackungsmarkt. Wir testen und optimieren Recyclingverfahren so, dass sie die Kreislauffähigkeit und/oder Kaskadennutzung der Biopolymere ermöglichen.