KLEVERTEC – Kompetenzzentrum Lebensmittel- und Verpackungstechnologie

© Gina Sanders - fotolia.com

KLEVERTEC

Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie in Kempten

 

Im Fokus des Kompetenzzentrums KLEVERTEC steht die Haltbarkeit von Lebensmitteln, vor allem von Milch und Molkereiprodukten. Dabei haben viele Faktoren einen starken Einfluss auf die Haltbarkeit und damit die Qualität und Sicherheit der Produkte. Besonders das Zusammenspiel von Herstellung, Abfüllung und Verpackung spielt eine wichtige Rolle.

Mit dem Aufbau von KLEVERTEC, bündelten das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung und die Hochschule Kempten 2015 ihr Wissen in diesen drei Bereichen. Dadurch können dort speziell für den Raum Allgäu Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zum Thema Haltbarkeit ganzheitlich bearbeitet werden.

Vor allem mittelständische Unternehmen profitieren von dem vernetzten Wissen und den vereinten Ressourcen, da sie so einzelne Projekte aber auch komplexe Forschungsvorhaben realisieren können. Dafür stehen in Kempten seit 2016 ein eigenes Technikum, Prüfstände und Labore zur Verfügung.

Einen weiteren Vorteil für Unternehmen bietet das starke Netzwerk, das KLEVERTEC mit seinen Partnern der IHK Schwaben, dem Milchwirtschaftlichen Verein e.V. und dem ZLV – Zentrum für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie e.V. bildet.

Das Projekt wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie sowie vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.