Recycling für phthalathaltige PVC-Fußböden

News / 29. Juni 2020

Laminatboden, bestehend aus verschiedenfarbigen Einzelstücken
© iStock.com/Luckeyman

Mit unserem patentierten CreaSolv® Prozess gelingt es, Kunststoffe zurückzugewinnen, die bisher keinem Recycling zugeführt werden konnten. Der CreaSolv® Recyclingprozess erlaubt ein äußerst effektives Abtrennen von Fremdmaterialien und Additiven, was bei herkömmlichen Recyclingprozessen nicht möglich ist. Ein Beispiel dafür ist das Recycling von phthalathaltigen PVC-Fußböden. In dem von der EU geförderten Projekt Horizon 2020 »Circular Flooring« arbeiten Swetlana Wagner und Dr. Martin Schlummer als Koordinatoren mit den Projektpartnern daran, hochwertiges PVC aus alten Fußböden zurückzugewinnen und kritische Phthalate aus dem Material zu entfernen. Als Endprodukt entsteht ein PVC, das wieder zu neuen PVC-Fußböden verarbeitet werden kann und mit den Regelungen der europäischen REACH Direktive konform ist.

Gern unterstützen wir auch Ihr Unternehmen bei der Entwicklung eines Konzeptes zur Entfernung von Schad- und Störstoffen aus Kunststoffabfällen, um die enthaltenen Polymere einer »Circular Economy« zuzuführen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.