Vortrag von Prof. Dr. Andrea Büttner bei »Campus talks«

News / 03. März 2020

Die moderne Welt ist visuell und akustisch geprägt. Welche Rolle spielt der Geruchssinn dabei noch? Dieser Frage ging unsere Institutsleiterin Prof. Dr. Andrea Büttner bei »Campus talks« von ARD-alpha auf den Grund.

Frau Büttner auf der Bühne vor vielen Zuschauern

In ihrem Vortrag nahm sie die Zuschauer mit auf eine Reise in die Welt der Sinne und gab Einblick in die zentralen Fragestellungen der heutigen Geruchsforschung. So zeigte sie zum Beispiel wie durch die Aufklärung von Körpergeruchssignaturen Sensorsysteme zur Früherkennung von Krankheiten entwickelt werden können. Oder wie mit der Aufklärung von Gerüchen der modernen Welt ein Beitrag zur Produktsicherheit und zum Wohlbefinden geleistet werden kann.

Hier den ganzen Vortrag ansehen: Zum Video