Auftaktveranstaltung  /  15.9.2017

Campus der Sinne

Der Campus der Sinne bringt den digitalen Sinneswandel in Ihr Unternehmen

Die Digitalisierung greift immer mehr in den Alltag des Menschen ein. Damit eröffnen sich auch für die Wissenschaft neue Möglichkeiten: Von der Entwicklung intelligenter Sensoren und Algorithmik bis hin zu erweiterten Mensch-Maschine-Schnittstellen und multisensorisch-stimulatorischen Systemen. Die Herausforderung liegt in der maschinellen Erfassung und Interpretation menschlicher Sinneswahrnehmungen und deren Transformation in die virtuelle Welt.

Der »Campus der Sinne«, eine Initiative von Prof. Dr. Andrea Büttner, stellvertr. Institutsleiterin des Fraunhofer IVV, Abteilungsleiterin Analytische Sensorik und Professorin für Aromaforschung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und Prof. Dr.-Ing. Albert Heuberger, Institutsleiter des Fraunhofer IIS, beschäftigt sich genau mit diesen Themen. Ziel ist es, die Digitalisierung aller menschlichen Sinneserfahrungen zu erforschen und digital umzusetzen. Wir bieten Ihnen als Unternehmen die Möglichkeit, Forschungsergebnisse kennen zu lernen, bei den neuesten Entwicklungen mitzuwirken und neue Technologien und Dienstleistungen zu nutzen.

Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Sinneswandel: Bei der Auftaktveranstaltung des »Campus der Sinne« in Erlangen.

Pressemitteilung