Innovative Verpackungssysteme

Die zunehmende Nachfrage nach abgepackten Convenience-Lebensmitteln stellt neue Herausforderungen an die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie. Leicht verderbliche Lebensmittel benötigen innovative Verpackungssysteme, welche ihre Qualität und Haltbarkeit sicherstellen. Die Entwicklung von angepassten Verpackungssystemen, z.B. mit guten Barriereeigenschaften und aktiven Funktionen ist einer der Forschungsschwerpunkte des Project Centers. Diese Optimierungen erfolgen im Hinblick auf das tropische Klima sowie längeren Transportwegen für Exportprodukte.  Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Entwicklung von nachhaltigen Verpackungssystemen. Dafür wird erforscht, wie nachwachsende Materialien für die Herstellung von Verpackungen genutzt und/oder durch den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen die Materialeigenschaften von Verpackungen verbessert werden können, z. B. mit Proteinen als Beschichtung auf Kunststoff oder Papier.

Projekte

 

EcoBaçu

Die Babaçupalme (Attalea speciosa) ist eine lateinamerikanische Palmenart, die im südlichen Amazonasbecken beheimatet ist und auf einer Fläche von über 180 000 km² wächst. Die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 30 m und kann bis zu 2000 Früchte im Jahr hervorbringen. Die Früchte bestehen aus einem faserhaltigen Exokarp, einem stärkereichen Mesokarp und einem ligninreichen Endokarp, welches bis zu sechs ölreiche Samen umschließt.