Charakterisierung von Geruchsstoffen in Klebstoffen

In der heutigen Zeit stellen Klebstoffe einen unabdingbaren Bestandteil für die Herstellung von Produkten dar, wie beispielsweise in der Automobilindustrie, in der Verpackungsindustrie, bei diversen Konstruktionen im Bausektor, aber auch im Bereich der Medizinprodukte, wie medizinische Haftklebebänder. Auf diese Weise kommt der Mensch, wenn auch nicht immer sichtbar, mit Klebstoffen in Kontakt. Dieser Klebstoff kann zu unangenehmen Gerüchen und damit zu einer Ablehnung des Produktes beim Verbraucher führen. Dennoch ist Klebstoff auf dem Gebiet des Geruches noch wenig erforscht.

Das Fraunhofer IVV beschäftigt sich mit der Aufklärung der in Klebstoffen enthaltenen geruchsaktiven Verbindungen. Hierfür wird eine Kombination aus humansensorischen und analytischen Methoden, welche bereits aus der Aromaforschung bekannt und etabliert sind, angewandt. Auf diese Weise konnte bereits eine Vielzahl von Geruchsstoffen in unterschiedlichen Acrylat-Klebstoffen mit diversen chemischen Strukturen und Geruchsqualitäten nachgewiesen werden. Einige dieser geruchsaktiven Verbindungen wurden erstmals in Klebstoffen nachgewiesen.

Des Weiteren werden unterschiedliche Arten von Klebstoffen untersucht, wobei sowohl Rohmaterialen als auch Klebstoffe in verarbeiteten Zustand, Teil dieses Forschungsbereiches sind. Diese erhaltenen Ergebnisse können Rückschlüsse auf mögliche Bildungswege und Quellen der geruchsaktiven Substanzen liefern. So können gezielt Vermeidungsstrategien entwickelt werden.

Publikation:

 

  • P. Denk, A. Buettner. Sensory characterization and identification of odorous constituents in
    acrylic adhesives.  International Journal of  Adhesion and Adhesives 78, 182-188, (2017) doi: 10.1016/j.ijadhadh. 2017.06.020

     

Vorträge:

 

  •  P. Denk, A. Buettner, The smell of adhesives – Resolving the chemical structures of the causative odorants using the methods of Sensory Analytics, FEICA 2017 Conference and EXPO, 13.-14.09.2017

  • P. Denk, A. Buettner, Charakterisierung von Geruchsstoffen in Acrylatbasierten Klebstoffen. 42. Münchener Klebstoff- und Veredelungs-Symposium 2017, 23.-25.10.2017