Neue Prozesse zum Recycling von Kunststoffen

Wir bieten Ihnen mit unserem CreaSolv® Prozess eine saubere Trennung von Kunststoff-Verbunden und kontaminierten Post-Consumer Abfällen. Geruchs- und Störstoffe (PBDE, HBCD, etc.) können wir damit sicher eliminieren. Um hochreine Wertstoffe aus komplexen Reststoffgemischen zu gewinnen, kombinieren wir den CreaSolv® Prozess spezifisch mit mechanischen, chemischen und thermischen Verfahren.

Mit unseren Verfahren führen wir Musterproduktionen hochwertiger Polymerrezyklate durch, um gesicherte Daten zur ökonomischen und technischen Prozessbewertung und anschließenden Projektrealisierung bereitzustellen.

Leistungsangebote

  • Realisierung und Optimierung lösemittelbasierter Kunststoffrecycling-Verfahren mit hohem Reinigungspotenzial (CreaSolv® Prozess)

  • Lösemittelbasierte Trennung von Kunststoff/Kunststoff- und Kunststoff/Metall-Verbunden

  • Störstoff- und Geruchselimination aus kontaminierten Abfällen (PBDE, HBCD, DEHP, REACh, RoHS)

  • Musterproduktion hochwertiger Polymere aus post-industrial und post-consumer Abfällen zur ökonomischen und technischen Prozessbewertung

  • Anreicherung kritischer Rohstoffe (Antimon, Indium, ...) aus komplexen Abfällen

  • Verkettung lösemittelbasierter Prozesse mit sensorgestützten und mechanischen Sortierverfahren zur Senkung von Verfahrenskosten und Effektivitätssteigerung der Prozessketten