Praxisworkshop  /  14.3.2019, 9 - 16:00 Uhr

Qualitätssicherung der Bauteilreinigung - von Stichproben zum digitalen Datentransfer

Die Bauteilreinigung ist eine qualitätsbestimmende und somit wertschöpfende Schlüsseltechnologie Ihrer Produktionsprozesse. Die Entwicklung neuer Prozessführungsstrategien, der Einsatz modernster Systeme bei der Überwachung des Reinigungserfolgs und der Prozessqualität sowie die Technologien der Digitalisierung sind wichtige Schwerpunkte für zukünftige und durchgängig qualitätsgesteuerte Reinigung der Industrie 4.0.

Mit der 2. Projektwerkstatt möchten wir Ihnen erneut ein Forum zum Erfahrungsaustausch bieten, diesmal mit dem Schwerpunkt: Qualitätssicherung der Bauteilreinigung – von Stichproben zum digitalen Datentransfer. Branchenspezialisten geben Ihnen hierzu in kurzen Fachvorträgen einen Überblick über neueste Erkenntnisse und Trends. Im Austausch mit Ihnen und anderen Teilnehmern werden wir gemeinsam Möglichkeiten und Strategien entwickeln, diese an die Anforderungen Ihrer Reinigungsprozesse anzupassen und Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft zu machen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt. Daher bitten wir Sie, um eine verbindliche Teilnahme bis zum 15. Februar 2019.